Natur- und Vogelschutzverein 
Biskirchen e.V.

Vogel- und Artenschutz

Zur Zeit betreut der Verein ca. 400 überwiegend selbstgebaute Nistkästen für Singvögel. 

Darüber hinaus legt der Verein Wert unter anderem auf den Schutz und die Bestandserfassung von Schwalben und Mauerseglern. 

Schwalbenhäuser


Der Ameisenschutz für die hügelbauende Waldameise wird durch ausgebildete Ameisenheger durchgeführt.

-

Der Amphibienschutz wurde durch das Anlegen von Teichen in verschiedenen Gemarkungen Biskirchens realisiert.

-

Im Winter findet eine aktive Greifvogelbetreuung statt.